Ferienwohnung „Mela“ in Il Frutteto

Kristina Schmidt Inhaberin Toskanaferien

Haben Sie eine Frage zur Ferienwohnung „Mela“?

Ich freue mich auf Ihre E-Mail!

Oder rufen Sie mich auch gern an:

0039.3284844702

oder senden Sie mir eine Whatsapp-Nachricht
und ich melde mich zurück

9.00 -13.00 und 17.00 -20.00 Uhr

2-4   Pool   Terrasse und Garten   WLAN   Sat-TV   Restaurant   Waschmaschine   Klimaanlage

 

Tolle Ferienwohnung im Agriturismo mit Terrasse und Pool

Die Ferienwohnung „Mela“ (deutsch Apfel) liegt im Mittelteil des gelben Landhauses, das zum hübschen Agriturismo mit zwei geschmackvollen Landhäusern am Dorfrand von Lari gehört. Zur Ausstattung gehört eine eigene überdachte Terrasse, die vor zu viel Sonne (kann im Süden passieren) schützt. Der Blick von der Terrasse geht in den Garten, auf Zypressen, Olivenbäume und Kirschbäumen. Ein wunderbarer Ort für einen komfortablen, entspannten Bauernhaus-Urlaub in der Toskana. Im hauseigenen Restaurant wird fantastisch gekocht und vom Pool aus hat man einen Panoramablick in die Landschaft. Das Zentrum von Lari erreicht man bequem zu Fuss. Ein sehr schönes Ambiente, das zum Entspannen einlädt, mit allem Komfort, den man sich wünscht.



Einfach schön! Der Urlaubsort Lari!

Noch ist Lari ein sehr beschaulicher toskanischer Ort der nicht überlaufen ist, auch wenn er tagsüber viele Menschen anzieht, die die Pastafabrik Martelli besuchen! Abends wird es gemütlich und man kann zum Eis essen ins Dorf gehen oder verschiedenen Restaurants und Bars/ Cafés, kleine Läden und das Castello oder die Piazza besuchen. Es geht familiär in Lari zu und dort findet man es noch, das dolce vita. Tauchen Sie ein in das toskanische Dorfleben und wenn es sie in grosse Städte wie Pisa, Florenz, Lucca, Volterra und San Gimignano zieht für den Kunst- und Kulturgenuss, dann sind sie alle in gut erreichbarer Nähe.

 

Die Ferienwohnung Mela (50 m²) besitzt einen Schlafraum, eine Doppelschlafcouch im Wohnraum, dazu Küche, Bad und eine eigene Terrasse.

Grundlegendes

  • Pool 14 x 7 m
  • Poolhandtücher mitbringen
  • Restaurant im Haus
  • WLAN im Restaurant
  • Haustiere möglich
  • Bettwäsche muss gebucht werden
  • Handtücher müssen gebucht werden
  • Klimaanlage gegen Aufpreis
  • Heizung gegen Aufpreis
  • Haarfön
  • Kamin im Restaurant
  • Relativ flexible Anreise– und Abreisetage ausserhalb der Saison
  • drei weitere Restaurants und drei Cafés zu Fuss erreichbar
  • Frühstück und Essen auf Anfrage
  • Ladesäule Elektroauto in der Nähe
  • Kinderbett, Kinderstuhl, Beistellbett

Küche

  • Kühlschrank
  • Mokka (ital. Gaskocher)
  • Herd elektrisch

Pool und Wellness

  • Pool
  • Nächster Strand circa 35 km
  • Thermalbad Casciana Terme in der Nähe
  • Golfplatz Tirrenia 30 km, Castelfalfi 30 km
  • Tennisplatz
  • Spazierweg in der Nähe

Unterhaltung

  • TV Sat mit italienischen/ deutschen Kanälen

Wäsche

  • gemeinsame Waschmaschine
  • Bügeleisen auf Anfrage
  • Bügelbrett auf Anfrage
  • Wäscheständer

Parken

  • vor dem Haus

Lage

  • Am Dorfrand von Lari, ländlich

Aktivitäten in der Nähe

  • Besichtigung Pastafabrik Martelli
  • Wein – und Olivenölprobe
  • Stadtführungen auf Anfrage
  • Castellobesichtigung in Lari
  • Kochkurs im Haus möglich

 

Preise für eine Ferienwohnung pro Woche

Zeitraum Preis (EUR)
06.01. - 23.03.
06.04. - 25.05.
28.09.- 21.12.
600,00
23.03. - 06.04.
25.05. - 29.06.
31.08. - 28.09.
800,00
29.06. - 31.08. 1.000,00
Endreinigung pro Person
mindestens
20,00
40,00
Bettwäsche & Handtücher pro Person 10,00
Kaution 200,00
Heizung/ Klimaanlage pro Nacht 15,00
Beistellbett
Kinderbett
Kinderstuhl
35,00
20,00
15,00
Hund pro Nacht,
mindestens
6,00
15,00

Halbpension mit Frühstück und Abendessen: zwei Gänge, Getränke nicht inbegriffen, zum Preis von € 35,00 pro Person, für Kinder bis zu 3 Jahren beträgt der Preis 10,00 €, für Kinder von 3 bis 8 Jahren 15,00 €. Für Kinder ab 8 Jahren ist der Preis derselbe wie für Erwachsene

A la carte: Sie können vor Ort jeden Tag neu entscheiden, ob und an welchen Tagen Sie mit essen möchten. Einfach am Abend vorher oder morgens Bescheid sagen.
Tatiana und Fabio sind gehen auf die Wünsche ihrer Gäste sehr gern ein. Besondere Spezialität von Fabio: Bistecca fiorentina, ein italienisches T-Bone Steak vom Grill. Samstags kein Mittagstisch (weil Anreise der Gäste).

Die Vermietung erfolgt wöchentlich, beginnt samstags nach 15.00 Uhr und endet am darauffolgenden Samstag um 10.00 Uhr. In der Nebensaison werden auch Buchungen für Aufenthalte von weniger als einer Woche angenommen.

Hier die Regeln für den Rücktritt von der Buchung, x Tage vor dem Anreisedatum:

65 Tage 30 %
64 bis 30 Tage 50 %
29 bis 14 Tage 75 %
13 Tage 100 %

Anfrage für Ferienwohnung „Mela“ in Il Frutteto

Deine / Ihre Nachricht

Was ist die Summe aus 3 und 6?

Reservierung für Ferienwohnung „Mela“ in Il Frutteto

Vermittlungsvereinbarung

Bitte füllen Sie diese erst aus, wenn Sie die Verfügbarkeit von mir bestätigt bekommen haben.

Bitte füllen Sie diese Daten sorgfältig aus.
Ihre Daten werden nur für interne Zwecke genutzt.

Buchung für:

Was braucht/ wünscht ihr euch für euren Urlaub?

Was ist die Summe aus 4 und 1?
Danke für deine vielen tollen Tipps zur Erkundung der Umgebung

Hallo Kristina, unser Urlaub war soooo schön. Vielen Dank für deine vielen tollen Tipps zur Erkundung der Umgebung.
Im "Il Frutteto" haben wir uns sehr wohl gefühlt, es hat ein Traumlage und einen wunderschönen Garten und speisen konnten wir dort auch vorzüglich.
Wir freuen uns, dich getroffen zu haben und aus erster Hand über das Leben in Lari und in Italien zu erfahren, das fanden wir sehr spannend. Ohne dich hätten wir niemals die leckeren Nudeln von Martelli und die Salami von Simone kennengelernt und niemals deren Herstellung anschauen dürfen. Bei Kerstin haben wir uns mit Olivenöl und leckerem Wein eingedeckt. Übrigens der erste Biowein der mir schmeckt und er ist richtig, richtig lecker.
Grosses Dankeschön, dass du uns noch zwei Ferienhäuser gezeigt hast, sie haben eine wunderschöne Aussicht und sind sehr gemütlich eingerichtet. Liebe Kristina, wir kommen wieder. Liebe Grüsse und herzlichen Dank! Ellen und Andreas

Freundlich, zuvorkommend, bemüht, hilfreich, lustig...... mit einem Wort, super Gastgeber

Hallo Kristina,
wie schnell sind 2 Wochen bloss vorbei. Jetzt sitze ich wieder in Hamburg an meinem Schreibtisch, die Mailbox läuft über, der Himmel ist grau und das Thermometer zeigte heute Morgen schlappe 8 Grad an. In Erinnerung bleiben 2 schöne Wochen in der Toscana. Vielen Dank für deine vielen Tipps. Ganz viel davon haben wir "abgearbeitet". Am letzten Freitag waren wir dann noch auf dem Weingut der Schweizer. Es wäre schade gewesen, wenn wir nicht mehr vorbei geschaut hätten. Eine geschlagene Stunde haben wir den Mann von der Arbeit abgehalten und er schien Freude daran zu haben. Deine Tipps waren also sehr, sehr hilfreich. Die 50 Seiten waren am Ende des Urlaubs total zerfleddert.
Noch ein paar Worte zum Il Fruttetto. Es gibt nicht einen einzigen Kritikpunkt. Es ist alles genau so wie im Internet beschrieben. Von Tatjana und Fabio erfährt man dort -im Internet- zunächst einmal nichts. Um so erfreulicher ist dann der persönliche Kontakt mit den beiden. Freundlich, zuvorkommend, bemüht, hilfreich, lustig...... mit einem Wort, super Gastgeber. Die Lage des Il Frutteto ist auch genau so, wie wir es uns vorgestellt haben. nicht auf dem platten Land, sonder in der Nähe des alten Dorfkerns mit einem super Ausblick.
Du merkst, wir waren sehr zufrieden und bestimmt nicht das letzte Mal in Lari. Nicht unbedingt schon 2013 aber dann....
Liebe Grüsse aus Hamburg, Heike und Thomas

Sehr schön ausgestattet und sehr sauber

Liebe Kristina, ....Die Unterkunft „Il Frutteto" war sehr schön und die Vermieter super nett. Zwar konnte man mit der Chefin nur mit „Händen und Füssen" kommunizieren, aber dafür ging es beim Chef in englischer Sprache mit der Verständigung sehr gut. Wir hatten im Il Frutteto ein kleines Apartment im roten Haus. Sehr schön ausgestattet und sehr sauber. Wir haben auch an zwei Abenden im Il Frutteto gegessen – ein wahrer Traum zu einem wirklich günstigen Preis. Die Portionen waren für unsere hiesigen Verhältnisse natürlich gigantisch – drei Gänge mit Megaportionen verkraftet der typische Deutsche nicht wirklich. Das Essen war an beiden Abenden geschmacklich hervorragend und ein wahrer Hochgenuss – man wollte eigentlich gar nicht aufhören zu Schlemmen! Das Frühstück war auch sehr gut. So gab es jeden Morgen frisches Obst, Joghurt, Salami, Schinken, Mortadella-Wurst, Käse, Gebäck sowie leckeren Kaffee und Saft satt. Einzig und allein das typische italienische Weissbrot, das man leider überall nur in der äusserst geschmacksneutralen Variante bekommt, ließ zu wünschen übrig. Aber getoastet und mit viel Butter drauf konnte man das Brot auch ganz gut essen. Alles in allem können wir das Il Frutteto nur weiterempfehlen. In Lari selbst haben wir uns auch umgesehen. Ein sehr schönes Dörfchen, mit putzigen Strässchen und sehr netten Menschen. Wir haben auch einen Abstecher in die Enoteca gewagt und wurden direkt mit einem leckeren Glas Rotwein aus der Region, Oliven und Parmaschinken mit Weissbrot begrüsst. Natürlich haben wir auch direkt zwei Flaschen Wein mitgenommen, die wir dann auf unserem Balkon im Il Frutteto getrunken haben. Alles in allem war der Aufenthalt in der Toskana (mal wieder) wunderschön. Wir waren gewiss nicht zum letzten Mal hier! Auch möchten wir Ihnen noch mal für die hervorragende Empfehlung der Unterkunft und die Zusendung der 43 Seiten „Anreiseinfos" danken. Die Tipps haben uns wirklich sehr geholfen. Wir sagen dann einfach mal „auf bald". Viele liebe Grüsse aus dem heute sonnigen Maintal, Miriam St. und Guido B.

Es war für jedes Familienmitglied etwas dabei, Kunst u. Kultur, Meer, bestes Essen u. Trinken, Einkaufen, etc.

Liebe Kristina, liebe Tatjana, lieber Fabio! Ihr habt wesentlich dazu beigetragen, dass unser heuriger Sommerurlaub so gelungen ist. Es war für jedes Familienmitglied etwas dabei (Kunst u. Kultur, Meer, bestes Essen u. Trinken, Einkaufen, etc.). Durch unsere Gastgeber Fabio u. Tatjana haben wir freundlichste Aufnahme im "Il Frutteto" erfahren. Der Swimmingpool - hervorragend gepflegt, der Obstgarten mit freier Zwetschgen (Pflaumen)-Ernte, die besten Restaurantempfehlungen, das schöne italienische Essen am Samstagabend gemeinsam mit den anderen Gästen. Das alles (und noch viel mehr), wir können es hier gar nicht aufzählen, hat unseren Aufenthalt in Lari zu einem Vergnügen gemacht, das wir uns wieder gönnen könnten. Wir Wiener sind ja, was Wein u. Essen betrifft sehr verwöhnt, doch die Toskana hat das übertroffen. Vielen herzlichen Dank und vor allem, Ihnen liebe Kristina, für die Zukunft ....... (würden uns über eine Nachricht, wie es Euch mit dem Baby dann geht sehr freuen). Vielleicht auf ein Wiedersehen, bis dahin eine gute Zeit wünscht Euch, Familie LEISS aus Wien

Ich habe noch keine besseren Nudeln in meinem Leben gegessen

Liebe Kristina, es war ein wunderschöner Urlaub, in dem wir viel gesehen haben, und Dank Ihrer informativen Führung durch die Nudelfabrik, auch viel gelernt haben. Witzigerweise hat ein Arbeitskollege (Italienfan) gerade zu der Zeit, als wir in Lari waren, über den deutschen Importeur seine bestellten Martelli Nudeln erhalten, und konnte mir dann auch bestätigen, dass sie hervorragend schmecken. Schade, dass wir nur 3 Kg mitgenommen haben, denn auch aus eigener Erfahrung kann ich nun sagen: Ich habe noch keine besseren Nudeln in meinem Leben gegessen. Auch in der Ferienwohnung im Il Frutteto haben wir uns sehr wohl gefühlt. Kein Wunder bei so freundlichen Gastgebern. Deshalb schreit dieser Urlaub förmlich danach, wiederholt zu werden. Mal sehen, wann sich das einrichten lässt. Jedenfalls würden wir uns freuen, im Falle einer Wiederholung wieder bei Ihnen buchen zu können. Es hat uns sehr gefreut, Sie kennen zu lernen. Und die vielen Informationen zu erhalten war sehr hilfreich und unterhaltsam. Mit herzlichen Grüssen aus dem verschneiten Norden, Familie Hecht

Zurück